COVID-19 (Coronavirus)

Update zur COVID-19 ( Coronavirus )

Wir sind für Sie da, bleiben Sie zuhause

COVID-19 Coronavirus

Kontaktlose Gutachtenaufnahme: Sicher ist sicher!

Besondere Situationen erfordern besonderen Service!

Die Schadenaufnahme an Ihrem Fahrzeug erfolgt ab jetzt kontaktlos, d.h. Ihre persönliche Anwesenheit vor Ort ist nicht zwingend nötig.
Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen ist es uns wichtig, persönliche Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Wir ermöglichen Ihnen daher ab sofort eine sichere Art, ein KFZ-Gutachten zu erhalten.
Daher bieten wir Ihnen ab sofort auch eine kontaktlose Vor-Ort-Besichtigung Ihres Fahrzeugs / Unfallschadens an.

1. Rufen Sie uns an

Wir besprechen mit Ihnen telefonisch den genauen Ablauf.

2. Elektronische Übermittlung Ihrer Dokumente

Wenn nötig senden Sie alle anderen wichtigen Dokumente uns elektronisch zu, z.B. per E-Mail oder WhatsApp oder Telegram wie z.B.:

Foto vom aktuellen Kilometerstand
Foto vom polizeilichen Unfallzettel
Foto vom Fahrzeugschein
Unterschriebener Auftrag/Abtretung.

3. Unser Gutachter kommt NRW weit kostenfrei zu Ihnen*

Vor-Ort-Besichtigung Ihres Fahrzeugs in ganz Nordrhein-Westfalen (NRW)!
Wir kommen zu Ihnen.

4. Wir senden Ihnen Ihr fertiges Kfz-Gutachten

Gutachtenversand per WhatApp, Telegram, E-Mail oder per Post. Alles Weitere besprechen wir telefonisch mit Ihnen.

Vielen Dank!

 

*für Oldtimergutachten sowie Fahrzeugbewertungen können Sonderkonditionen gelten.


 

So funktioniert unsere kontaktlose Gutachtenaufnahme im detail:

  1. Sie kontaktieren uns an unter 0173-9253373 oder per WhatsApp oder Email und vereinbaren einen Termin für die Fahrzeugbesichtigung.
  2. Wir klären gemeinsam ob Ihr Besuch in unserer Prüfhalle zwingend erforderlich ist oder eine Schadenaufnahme vor Ort bei Ihnen ausreicht.(Bitte senden Sie im Vorfeld ein Foto per WhatsApp oder Email. Eine Vor-Ort-Aufnahme ist von uns bevorzugt)
  3. Wir senden Ihnen vorab unsere Gutachterauftragsbogen welche Sie bitte unterschreiben. Diesen senden Sie uns bitte als Handy Foto über WhatsApp , per Email oder als Scan zu.
  4. Sollten Sie keinen Drucker zum Ausdrucken des Bogens besitzen, bringen wir Ihnen gern zum Besichtigungstermin einen Bogen mit und hinterlassen diesen geschützt am Fahrzeug oder in Ihrem Briefkasten. Aber Vorsicht !: Da das Virus auch auf sämtlichen Oberflächen einige Stunden weiterlebt, berühren Sie diesen Bogen bitte erst nach entsprechender Wartezeit. Den Bogen können Sie dann per E-Mail gescannt oder per WhatsApp ,Telegram abfotografiert/gescannt nachreichen.
  5. Der Gutachter kommt zum Fahrzeug. Ihre persönliche Anwesenheit ist nicht zwingend nötig.
  6. Der Gutachter macht die erforderlichen Fotos.
  7. Sie können dabei sein und halten lediglich den Sicherheitsabstand von 2 Meter ein oder wir klären alle Rückfragen während der Gutachtenaufnahme telefonisch mit Ihnen.

Wenn nötig senden Sie alle anderen wichtigen Dokumente uns elektronisch zu, per E-Mail oder WhatsApp oder Telegram wie z.B.:

  • Foto vom aktuellen Kilometerstand
  • Foto vom polizeilichen Unfallzettel
  • Foto vom Fahrzeugschein
  • Unterschriebener Auftrag/Abtretung.
Call Now Button